Über mich: 

 

Geboren am 21.03.1962 in Sebnitz, verbrachte ich meine früheste Kindheit mitten im Wald. Diese Nähe zur Natur prägte mein Leben ganz entscheidend.

Nach dem Umzug der Familie nach Dresden, kam ein reges Interesse an Museen und Kunstsammlungen hinzu.

Hier konnte ich auch meiner zweiten Leidenschaft, nach den Haustieren, dem Schmökern von Büchern aller Themen, frönen.

Nach der EOS (heute Gymnasium) und der Ausbildung zur Wirtschaftskauffrau im Einzelhandel verschlug es mich für einige Jahre an die Ostsee.

Inspiriert durch die Schönheit der Landschaft begann ich meine Kreativität, die ich bisher nur in selbst kreierten Stick- und Knüpfbildern ausgelebt hatte, in selbst gestaltete Kalender zu stecken.

Bald genügten die Bilder nicht mehr und die letzten zwei bis drei Seiten wurden mit Kurzgeschichten gefüllt. Diese gingen dann im Bekanntenkreis von Hand zu Hand und endeten ziemlich oft als Roman.

Seit 1996 lebe ich in Chemnitz.

Kurzgeschichten und Anekdoten aus meiner Feder wurden, unter anderem, im Onlinemagazin „Geisterspiegel“, veröffentlicht.

Mein Roman „Neri – Opfer für Atla“ war 2009 für den Deutschen Phantastik Preis nominiert.   

Seit 2011 bin ich Mitglied im Freien Deutschen Autorenverband (FDA) und seit 2015 der Künsterlereinigung fundus artifex. 

Außerdem unterstütze ich die Kampagne With (he)art against FGM

 

Hobbys? 

Aber natürlich!

Seit mein Hund Nigel nicht mehr lebt, das Schreiben, Schreiben, Schreiben ...

 

Ach, besuchen Sie ganz einfach meine anderen Geschichtenzauber-Welten,

indem Sie den vielen Links in der Liste folgen. 

 

Da gibt es noch  mehr über mich zu erfahren.  

 

 

    

 


                                 

 

 

Meine Twitter Timeline

Reni Dammrich
Reni Dammrich @Reni_Dammrich Limo leer, Schüttelbrot alle, Pralinen dezimiert (quatsch: halbiert !!!). Gute Nacht! Antworten Retweeten Favorisieren 18h
Reni Dammrich
Reni Dammrich @Reni_Dammrich Laptop auf dem Schoß und der Rest ist überschaubar. Das nennt man entspanntes Arbeiten. t.co/wEmeDdDLwq Antworten Retweeten Favorisieren 19h